wissen.de
KALENDER
Die Sozialdemokratische Partei (SPD) legt einen Einspruch gegen die Gültigkeit der Reichspräsidentenwahl vom 26 April wegen gesetzwidriger Wahlbeeinflussung ein. Der Einspruch wird jedoch nicht akzeptiert.