Lexikon

Ace of Base

[
ˈeis ɔf ˈbeis
]
schwedische Popgruppe; Jonas „Joker“ Berggren (Keyboard), Ulf „Buddah“ Ekberg (Keyboard), Jenny Berggren (Gesang), Linn Berggren (Gesang); gegründet 1990 in Göteborg. Die Mischung aus Reggae- und Dance-Elementen, eingebettet in leichten Pop, verhalf der Gruppe mit der Single „All That She Wants“ (1993) sehr schnell zu internationalem Erfolg; gewann 1996 bei den World Music Awards den Preis „Worlds Best-Selling Scandinavian Artist/ Group Of The Year“; ihre späteren Veröffentlichungen konnten jedoch nie den Erflog des Debütalbums erzielen; ab 1999 zog sich L. Berggren aus der Gruppe zurück. Veröffentlichungen: „Happy Nation“ 1993; „The Bridge“ 1995„; Cruel Summer“ 1998, „Da Capo“ 2002.
Internetsatelliten im Orbit
Wissenschaft

Abstürzende Satelliten schädigen Ozonschicht

Wenn alte Satelliten in der Erdatmosphäre verglühen, setzen sie unter anderem Aluminiumoxid-Nanopartikel frei. Diese lösen in der Ozonschicht Reaktionen aus, die das schützende Ozon abbauen. Angesichts der rapide wachsenden Zahl neuer Satelliten durch Internet-Satelliten haben Forschende nun die Auswirkungen quantifiziert....

Kraftwerk
Wissenschaft

Verpasste Chancen der Energiewende

Beim klimaschonenden Umbau des Energiesystems stehen in Deutschland und weiten Teilen Europas bislang nur wenige Technologien im Rampenlicht. Dabei könnte es sich lohnen, auch auf andere Weise elektrischen Strom aus regenerativen Quellen zu gewinnen. von HARTMUT NETZ Windkraftanlagen, Wasserkraftwerke und Solarpaneele: Das sind...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch