Lexikon

Alexander III.

Alexander der Große
Alexander III. (König von Makedonien)
Alexander der Große
König von Makedonien 336323 v. Chr., * 356 v. Chr. Pella,  13. 6. 323 v. Chr. Babylon; als Stratege und Feldherr eroberte Alexander in nur knapp 10 Jahren das größte Reich in der Geschichte der Alten Welt. Das Alexanderreich umfasste im Kern Makedonien, Griechenland und das Perserreich, zeitweise auch Ägypten und Teile Indiens. Es zerfiel bald nach seinem Tod, doch konnte die griechische Kultur durch die Feldzüge Alexanders Ägypten und Asien beeinflussen. Mit diesem Prozess setzte die Epoche des Hellenismus ein.
Parodontitis, Zähne, Karies
Wissenschaft

Zähne zeigen

Moderne Zahnmediziner greifen immer seltener zum Bohrer: Karies und Parodontitis lassen sich mit innovativen Methoden sanft stoppen. Hilfreich ist dabei die frühzeitige Diagnose. von MONIKA HOLTHOFF-STENGER Zahnfäule und Zahnfleischentzündung sind alte Bekannte der Menschheit. In Marokko entdeckten Wissenschaftler des Max-Planck-...

phaenomenal_02.jpg
Wissenschaft

Intervallfasten hilft nur bedingt

Wer hofft, mit Essen in Intervallen leichter abzunehmen, sollte einige Fakten kennen. Dr. med. Jürgen Brater stellt die neueren Studienergebnisse vor. Ein relativ neuer Trend zur Gewichtsabnahme ist das sogenannte Intervallfasten. Das Prinzip: Der Übergewichtige verzichtet nur zeitweise auf Nahrung – je nach Fastenmethode 16...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon