Lexikon

Asturias, Miguel Angel: Der Herr Präsident

  • Erscheinungsjahr: 1946
  • Veröffentlicht: Guatemala
  • Verfasser: Asturias, Miguel Angel
  • Deutscher Titel: Der Herr Präsident
  • Original-Titel: El Señor Presidente
  • Genre: Roman
Miguel Angel Asturias (* 1899,  1974), epischer Gestalter von Leben, Kunst und Magie der indigenen Bevölkerung, vor allem der Maya-Kultur, veröffentlichte mit »Der Herr Präsident« erstmals einen politischen Roman. Nach seinen eigenen Worten zeigt er »das Bild eines Diktators, wie es für alle Länder Gültigkeit hat«. Deutliche Parallelen bestehen zwischen dem namenlosen Diktator des Romans und dem guatemaltekischen Diktator Manuel Estrada Cabrera, der 1898-1920 regierte, ein Mann, der nicht die Gesellschaft vertritt, sondern ausschließlich sich selbst und seine Interessen, skrupellos, tückisch, allmächtig.
Die deutsche Übersetzung erscheint 1957.
Sternen, Universum
Wissenschaft

Das Jahrhundert der Gravitationslinsen

Was als angeblich nicht überprüfbare Spekulation begann, avancierte zu vielseitigen Werkzeugen der Astrophysik. von RÜDIGER VAAS Nicht alles ist bekanntlich so, wie es scheint. Dies gilt auch für das Universum. Tatsächlich steckt der bestirnte Himmel voller Illusionen. Doch trotz aller Irrungen und Wirrungen gelingt es Forschern...

Elektronenwirbel im Graphen
Wissenschaft

Elektronenwirbel im Graphen

In dem zweidimensionalen Kohlenstoffmaterial Graphen verhalten sich Elektronen anders als normal: Sie bewegen sich wie eine Flüssigkeit und können auch Wirbel bilden. Solche Elektronenwirbel im Graphen haben Physiker nun erstmals direkt sichtbar gemacht. Dies gelang ihnen mit Hilfe eines hochauflösenden Quanten-Magnetfeldsensors...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon