wissen.de
Total votes: 20
LEXIKON

Beltz

Matthias, deutscher Kabarettist, * 31. 1. 1945 Wohnfeld, Vogelsberg,  27. 3. 2002 Frankfurt a. M.; war 1976 Mitbegründer des Frankfurter „Karl Napps Chaos Theater“, aus dem 1982 das „Vorläufige Frankfurter Fronttheater“ hervorging; neben Soloprogrammen („Gnade für niemand Freispruch für alle“ 1989) trat er mit Heinrich Pachl, Achim Konejung, Arnulf Rating und Horst Schroth auf. 1989 gründete er das Varieté „Tigerpalast“ in Frankfurt a. M.; Beltz gehörte zu den profiliertesten Polit-Kabarettisten.
Total votes: 20