Lexikon

Blitzschlag

der Einschlag des Blitzes in den menschlichen Körper, bewirkt Lähmung des Zentralnervensystems und als Folge davon Aussetzen der Atemtätigkeit. Da das Herz weiterschlägt, muss sofort künstliche Atmung durchgeführt werden. Am Körper des Getroffenen finden sich meist die sog. Blitzfiguren (verästelte, rötliche Streifen auf der Haut). Ein Blitzschlag verursacht häufig bleibende Lähmungen und ist vielfach tödlich.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon