wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Brassen

Meerbrassen; Sparidae
Meerbrasse
Meerbrasse
Diplodus vulgaris ist ein im Mittelmeergebiet häufiger Fisch. Auch im Ostatlantik ist er anzutreffen. Die zwei dunklen Vertikalstreifen hinter dem Kopf und auf dem Schwanzstiel unterscheiden die Art von anderen.
Familie barschartiger, meist sehr auffällig gefärbter Meeresfische; schnelle Schwimmer und ausdauernde Jäger. Manche Brassen sind zuerst Männchen, später Weibchen (protandrisch) oder umgekehrt (protogyn). Wirtschaftlich bedeutend.
Total votes: 0