wissen.de
Total votes: 37
LEXIKON

Dules System

Duales System Deutschland GmbH
Abkürzung DSD, ein 1990 gegründetes Unternehmen, Sitz: Köln, das neben der öffentlichen Abfallentsorgung ein Sammelsystem für beim Endverbraucher anfallende Verkaufsverpackungen aufgebaut hat. Hintergrund ist die Verpackungsverordnung von 1991/1998 (mit Änderungen 2008), die eine Entsorgung der Verpackungsmaterialien erforderlich macht, um sie einer Wiederverwertung zuzuführen. Hersteller und Vertreiber führen an das DSD Gebühren für diese Dienstleistung ab und können dafür ihre Produkte mit dem Grünen Punkt kennzeichnen. Für den Verbraucher ist die DSD-Sammlung selbst kostenfrei, mit dem vorausgegangenen Warenerwerb wurden aber anteilige Gebühren entrichtet.
Total votes: 37