wissen.de
Total votes: 86
LEXIKON

Emil und die Detektive

  • Deutscher Titel: Emil und die Detektive
  • Original-Titel: EMIL UND DIE DETEKTIVE
  • Land: Deutsches Reich
  • Jahr: 1931
  • Regie: Gerhard Lamprecht
  • Drehbuch: Billy Wilder
  • Kamera: Werner Brandes
  • Schauspieler: Fritz Rasp, Käthe Haack, Rolf Wenkhaus, Rudolf Briebach
Der kleine Emil (Rolf Wenkhaus) fährt mit der Eisenbahn zu seiner Großmutter nach Berlin. Während der Fahrt stiehlt ihm ein Dieb (Fritz Rasp) die 120 Mark, die Emil seiner Oma mitbringen sollte. In Berlin lernt er eine Bande von Straßengören kennen, die ihn nach anfänglichen Vorbehalten in ihren Kreis aufnehmen und ihm bei der Verfolgung des Täters helfen. Was als Kinderabenteuer beginnt, endet als spannender Krimi vor der Kulisse Berliner Hinterhöfe und Elendsabsteigen.
Der 1928 erschienene Roman von Erich Kästner liefert die literarische Vorlage für den Film, der auf einfühlsame Art die Kinder zu Hauptpersonen macht.
Total votes: 86