Lexikon

Geschlechtsmerkmale

die das männliche vom weiblichen Lebewesen unterscheidenden Merkmale, die den Geschlechtsunterschied (Geschlechts-, Sexualdimorphismus) ausmachen. Primäre Geschlechtsmerkmale sind die unterschiedlichen Geschlechtsorgane; sekundäre Geschlechtsmerkmale sind z. B. unterschiedliche Gestalt und Größe, Haarbildung, Farbe, Instinkte und seelische Eigenschaften; bei der Frau Brüste, Fettpolster, zarterer Bau, beim Mann Adamsapfel, tiefe Stimme, Bartwuchs u. a. Die Ausbildung der sekundären Geschlechtsmerkmale wird beim Menschen durch Hormone der Geschlechtsdrüsen geregelt.
Cyberkriminalität, Hacker
Wissenschaft

Das Arsenal der Cyberkriminellen

Cyberattacken auf IT-Systeme gehören inzwischen zum Alltag. Die Angriffe werden immer ausgefeilter. Gegenmaßnahmen, mit denen sich die Situation fundamental verbessern ließe, sind kurzfristig kaum zu erwarten. von MICHAEL VOGEL Als es endlich auffiel, war es schon zu spät. Rund 18.000 Einrichtungen hatten sich 2020 über ein...

Rheuma, Medizin
Wissenschaft

Sieg über Rheuma in Reichweite

Hinter dem Begriff Rheuma stecken verschiedene Erkrankungen, von denen viele durch ein Fehlverhalten des körpereigenen Immunsystems ausgelöst werden. Sie lassen sich immer besser behandeln. von RAINER KURLEMANN Die klassische Rheumaerkrankung beginnt mit Schmerzen. Meistens bemerkt ein Patient die Entzündung zunächst durch...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon