Lexikon

Herbst

Alban Nicolai, deutscher Schriftsteller, * 7. 2. 1955 Refrath; schreibt Prosa, deren Kennzeichen das variantenreiche Spiel mit literarischen Formen und Erzählebenen ist. Die Fülle von Bildern und Mustern, die aus Geschichte, Mythos und Literatur entnommen und von einem erzählerischen Rahmen zusammengehalten sind, tritt besonders in der »Anderswelt«-Trilogie zutage (»Thetis. Anderswelt«, 1998, »Buenos Aires. Anderswelt«, 2001; »Der Dschungel. Anderswelt«, seit 2004 fortlaufend als Weblog); verfasst auch Lyrik, u. a. „Der Engel Ordnungen“ (2008), „Bamberger Elegien“ (2011). Weitere Werke: „Die blutige Trauer des Buchhalters Michael Doldinger“ 1985; „Wolpertinger oder Das Blau“ 1993; „Eine sizilische Reise“ 1995; „Der Arndt-Komplex“ 1997; „Meere“ 2003; „Die Niedertracht der Musik“ 2005).

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch