Lexikon

Hrdlicka

[
ˈhrdlitʃka
]
Alfred, österreichischer Maler, Radierer und Bildhauer, * 27. 2. 1928 Wien,  5. 12. 2009 Wien; steht mit seiner antiästhetizistischen Haltung in der Tradition von George Grosz und Max Beckmann; gestaltete in Grafikzyklen, besonders aber in seinem bildhauerischen Werk, Visionen von Gräueltaten und Triebbesessenheit, wobei Krieg, Unterdrückung und Faschismus zu bestimmenden Themen wurden. Dabei stellte Hrdlicka den Menschen sowohl kraftvoll-martialisch, als auch durch existenzielle Notsituationen geschunden und gequält dar.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache