wissen.de
Total votes: 156
LEXIKON

Irk-Krieg

3.Golfkrieg

Vorgeschichte

Seit dem Ende des 2. Golfkriegs schwelte der Konflikt um das Waffenarsenal Iraks und dessen internationale Kontrolle. In zahlreichen UN-Resolutionen wurde das Land aufgefordert, seine chemischen und biologischen Waffen zu vernichten und Programme zur Entwicklung von Massenvernichtungswaffen offenzulegen. Die mit der Verifikation der Maßnahmen beauftragten UNO-Inspekteure verließen 1998 Irak, weil sie sich in ihrer Arbeit massiv behindert sahen. Mehrfach führten Briten und US-Amerikaner wegen der Missachtung der Resolutionen Militärschläge gegen irakische Ziele durch.
2000 wurde H. Blix Leiter der neu ins Leben gerufenen Kommission Unmovic, mit der die UNO die Inspektionen fortführen wollte. Irak zeigte sich jedoch nicht kompromissbereit.
  1. Einleitung
  2. Vorgeschichte
  3. Eskalation des Konflikts
  4. Verlauf des Krieges
Total votes: 156