wissen.de
Total votes: 17
LEXIKON

Koch-Wser

Erich, deutscher Politiker, * 26. 2. 1875 Bremerhaven,  19. 10. 1944 Fazenda Janeta (Paraná); 1918 Mitbegründer der Deutschen Demokratischen Partei, ab 1924 Vorsitzender; 19191921 Reichsinnenminister, 1928/29 Justizminister; setzte sich für einen dezentralisierten Einheitsstaat und eine Strafrechtsreform ein; 1930 schied er aus der Politik, 1933 Emigration nach Brasilien.
Total votes: 17