wissen.de
Total votes: 35
LEXIKON

Lüttwitz

Walther Freiherr von, deutscher General, * 2. 2. 1859 Bodland, Oberschlesien,  20. 9. 1942 Breslau; im 1. Weltkrieg Chef des Generalstabs einer Heeresgruppe und Kommandierender General, 1919 Befehlshaber des Reichswehr-Gruppenkommandos 1 (Niederschlagung des Spartakus-Aufstands); Haupt der gegenrevolutionären Bestrebungen in der Reichswehr, unternahm zusammen mit W. Kapp am 13. 3. 1920 den sog. Kapp-Lüttwitz-Putsch, floh einige Tage später ins Ausland (Ungarn) und kehrte nach der Amnestie von 1925 nach Deutschland zurück.
Total votes: 35