wissen.de
You voted 1. Total votes: 14
LEXIKON

Marden

[ˈma:dən]
Brice, US-amerikanischer Maler, * 5. 10. 1938 Bronxville, New York; Vertreter der chromatischen Abstraktion, studierte in Boston und New Haven, Schüler von R. Rauschenberg. Anfangs schuf er das Licht absorbierende, mit Wachs überzogene graue, kühl wirkende Gemälde; später, beeinflusst durch die chinesische Kalligrafie, malt er stark farbige Gitter, die spannungsreich und dynamisch wirken.
You voted 1. Total votes: 14