wissen.de
Total votes: 47
LEXIKON

Mara II.

Maria da Glória
Königin von Portugal 18341853, * 4. 4. 1819 Rio de Janeiro,  15. 11. 1853 Lissabon; Tochter Kaiser Pedros I. von Brasilien (Pedro IV. von Portugal, aus dem Hause Bragança), der zugunsten Marias auf die portugiesische Krone verzichtet hatte. Sie trat nach einem Bürgerkrieg 1834 die Regierung an, war aber nicht im Stande, der Kämpfe zwischen Liberalen und Reaktionären Herr zu werden. Sie heiratete 1836 Herzog Ferdinand von Sachsen-Coburg-Gotha (* 1816,  1885), der nach Marias Tod die Regierung für seinen Sohn Pedro V. übernahm.
Total votes: 47