wissen.de
Total votes: 75
LEXIKON

Monk

[mʌŋk]
Meredith, US-amerikanische Komponistin, Sängerin und Choreografin, * 20. 11. 1942 Lima (Peru); Vertreterin des New Dance; gründete 1978 das „Meredith Monk & Vocal Ensemble; als Komponistin von Steve Reich beeinflusst, experimentiert sie mit neuen Formen der Vokalmusik; Oper „Atlas“ 1991; Performance „Facing North“ 1992; multimediale Theaterinszenierungen: „Specimen Days“ 1981; „The Games“ 1983; „Magic Frequencies“ 1998; „Mercy“ 2001.
Total votes: 75