wissen.de
You voted 1. Total votes: 44
LEXIKON

Reich

Steve, US-amerikanischer Komponist, * 3. 10. 1936 New York; Schüler von Luciano Berio und Darius Milhaud; wurde mit seiner Technik, einfache musikalische Gebilde permanent über einen längeren Zeitraum hinweg zu wiederholen und dabei geringfügig zu variieren, zu einem Begründer der Minimal Music; schreibt vor allem Kammermusik („Drumming“ 19701971; „Different Trains“ 1988; „City Life“ 1995); ferner Orchester- und Chormusik („The Desert Music“ 1984) und Bühnenwerke („The Cave“ 19901993); führt seine Werke meist mit seinem Ensemble „Steve Reich and Musicians“ auf; erhielt 2007 den Polar Music Prize.
You voted 1. Total votes: 44