Lexikon

Minimal Music

[ˈminiməl ˈmjuzik]
in den USA Ende der 1960er Jahre entstandene Musik, die einprägsame, meist kaum veränderte Melodiefloskeln aneinanderreiht und rhythmische Phasen oft sehr langsam gegeneinander verschiebt; als Wegbereiter der Minimal Music gilt John Cage; Haupvertreter: Philip Glass, Steve Reich, Terry Riley und John Adams.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z