wissen.de
Total votes: 7
LEXIKON

New Age

Soziologie
in den 1960er Jahren in den USA entstandene esoterische Strömung, die den Übertritt der Welt in ein neues spirituelles Zeitalter (Wassermannzeitalter) propagiert, in dem Frieden und Harmonie mit der Menschheit und dem Kosmos herrschen und der Einzelne sein göttliches Potenzial durch Bewusstseinserweiterung wiederentdeckt habe. New Age versteht sich als Gegenbewegung zum Rationalismus und Materialismus der modernen Welt; in ihm verbinden sich Elemente östlicher Religionen (Tantrismus, Reinkarnation) mit ganzheitlich-holistischen Theorien (Vorstellung von der inneren Verbundenheit aller Dinge) und magisch-mystischen Ansätzen; zu den Praktiken des New Age zählen u. a. Meditation, Yoga oder die New-Age-Musik.
Total votes: 7