Wahrig Herkunftswörterbuch

Experiment
Bereits das
lat.
Wort experimentum, von dem das deutsche Lehnwort Experiment stammt, bedeutet „Versuch, Probe, (aus Erfahrung gewonnener) Beweis“. Letzteres verweist auf die Wurzel des Wortes, das „erfahren“ bedeutende
lat.
Verb periri. Spätestens seit Galileo Galilei, der das bisherige Weltbild mit der Erde als Mittelpunkt der Welt gegen die Obrigkeit in Frage stellte, ist das Experiment eine der wichtigsten Methoden, Annahmen zu prüfen und Erkenntnisse zu gewinnen. Dabei höchst bedeutend ist die Reproduzierbarkeit des Versuchs. Übertragen gebraucht bedeutet das Wort auch „Wagnis“, ist also etwas, das das Gewohnte, Sichere bezweifelt. Dies hängt damit zusammen, dass der Ausgang des Experimentes nie vollends vorhersehbar ist. Darauf spielte z. B. auch die CDU/CSU im Bundestagswahlkampf 1957 mit ihrem höchst erfolgreichen Slogan „Keine Experimente!“ an.
Linsen, Strahlung, Wellen
Wissenschaft

Eine Linse aus Löchern

Für extreme UV-Strahlung gibt es bislang keine Linsen. Ein nanostrukturiertes Metamaterial könnte das nun ändern. von DIRK EIDEMÜLLER Ultraviolette Strahlung ist vor allem aus dem Sonnenlicht bekannt, da sie die Haut schneller altern lässt und sogar Hautkrebs verursachen kann. Als hochenergetische Strahlung wird sie zudem zum...

Manche Babys müssen direkt nach der Geburt auf eine pädiatrische Intensivstation verlegt werden.
Wissenschaft

Geboren, um zu leben

Die Kindermedizin ließ die Lebenserwartung im letzten Jahrhundert enorm steigen. Heute steht sie vor neuen Herausforderungen. von SUSANNE DONNER Ich habe vierzehn Kinder großgezogen, und davon sind bloß sieben gestorben“, schrieb eine Frau 1912 in einem Brief an die Berliner Verwaltung. „Nur“ sieben Kinder, die sie verlor! Da...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon