Lexikon

Schleim

Botanik
Pflanzenschleim
quellbare, nicht fadenziehende Polysaccharide; man grenzt damit die Pflanzenschleime gegen die pflanzlichen Gummiarten ab. Schleime sind im Zellsaft oder in den Zellwänden enthalten, z. B. in den Schleimschichten mancher Samenschalen. Einigen pflanzlichen Einzellern (Desmidiazeen, Jochalgen) ist durch einseitige Schleimabsonderung eine Fortbewegung möglich.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z