wissen.de
Total votes: 12
LEXIKON

Schlüter

Gisela, deutsche Schauspielerin, * 6. 6. 1914 Berlin,  28. 10. 1995 Mittenwald; erfolgreich in komischen Rollen am Boulevardtheater, im Kabarett, in Revuen und ab 1958 im Fernsehen, z. B. „Hotel Victoria“, „Stelldichein beim Wein“ und in ihrer eigenen Show „Zwischenmahlzeit“ 19671982, für die sie mit der Goldenen Kamera ausgezeichnet wurde.
Total votes: 12