wissen.de
Total votes: 11
LEXIKON

South Dakota

[
sauθ dəˈkɔutə
]
Abkürzung S. D.
Flagge von South Dakota
nördlich-zentraler Präriestaat der USA, 199 744 km2, 0,75 Mio. Einwohner; Hauptstadt Pierre. South Dakota gliedert sich im Osten in die junge Grundmoränenlandschaft, im Westen in das stärker zerschnittene Missouriplateau mit dem Gebirge der Black Hills an der Grenze von Wyoming. Ausgedehnte Badlands nehmen den Südwesten ein; 90% der Staatsfläche sind Farmland. Im Osten Anbau von Mais, Gerste, Weizen, Hanf und Flachs auf großen Farmen, im trockeneren Westen Rinder- und Schweinezucht. Größte Goldmine der USA in den Black Hills. South Dakota wurde 1889 als 40. Staat in die Union aufgenommen.
Total votes: 11