Lexikon

Super Mario

bekannte Videospielfigur und Maskottchen der Firma Nintendo; 1981 im Spieleautomat Donkey Kong erstmals aufgetreten, begründete Mario den Erfolg der Jump-and-Run-Spiele. Bei den witzigen Geschicklichkeitsspielen gilt es, Aufgaben zu erfüllen, Gefahren zu umschiffen, Dinge zu sammeln und Spiellevel mit ansteigendem Schwierigkeitsgrad zu durchlaufen; insgesamt erschienen 34 Jump-and-Run-Titel, ferner thematische Mario-Reihen, u. a. mit Sportspielen. Das Spiel „Super Mario Bros“ (1985) wurde 1993 mit Dennis Hopper und Bob Hoskins verfilmt.
Mann, Universum, klein
Wissenschaft

Kontroverse Quantenrealität

Gespenstische zeitlose Beziehungen regieren das Universum – und stellen die Existenz der gewohnten Welt grundsätzlich infrage. von RÜDIGER VAAS Der österreichische Teilchenphysiker Reinhold Bertlmann hatte seit seiner Studentenzeit die Angewohnheit, stets zwei Socken unterschiedlicher Farbe zu tragen. Bog er um eine Ecke, sah ein...

Feld, Wald, Bäume
Wissenschaft

Spurensuche aus der Luft

Luftbildarchäologen halten Ausschau nach verräterischen Merkmalen etwa in Getreidefeldern, um verborgene Baureste aufzuspüren. Dabei profitieren sie von den Effekten des Klimawandels. von ROLF HEßBRÜGGE Wenn Ronald Heynowski auf den Soziussitz der kleinen Ikarus- C42-Propellermaschine klettert, nimmt er neben einer...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon