Lexikon

Super Mario

bekannte Videospielfigur und Maskottchen der Firma Nintendo; 1981 im Spieleautomat Donkey Kong erstmals aufgetreten, begründete Mario den Erfolg der Jump-and-Run-Spiele. Bei den witzigen Geschicklichkeitsspielen gilt es, Aufgaben zu erfüllen, Gefahren zu umschiffen, Dinge zu sammeln und Spiellevel mit ansteigendem Schwierigkeitsgrad zu durchlaufen; insgesamt erschienen 34 Jump-and-Run-Titel, ferner thematische Mario-Reihen, u. a. mit Sportspielen. Das Spiel „Super Mario Bros“ (1985) wurde 1993 mit Dennis Hopper und Bob Hoskins verfilmt.
Flüsterbremsen, Lärm, Bahn
Wissenschaft

Auch leise ist zu laut

Wer in der Nähe eines Bahngleises wohnt, wird durch Lärm belästigt. Trotz neuer „Flüsterbremsen“ bleibt noch viel zu tun. von ROLAND BISCHOFF Seit über fünf Jahren ist in der Schweiz der 57 Kilometer lange Gotthard-Basistunnel in Betrieb. Seither fahren täglich 130 bis 160 Züge hindurch, davon zwei Drittel Güter- und ein Drittel...

Wasserstoff
Wissenschaft

Ein Stoff zum Staunen

Viele Eigenschaften des Wassers sind nicht grundlegend verstanden. Dabei spielen sie für das Leben auf der Erde eine entscheidende Rolle. Wissenschaftler sind dabei, die Geheimnisse endlich zu lüften. von JAN BERNDORFF Der 13-jährige Erasto Mpemba war etwas spät dran an jenem Schultag im Jahr 1963. Im Fach Naturwissenschaften an...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Inhalte auf wissen.de