wissen.de
Total votes: 416
LEXIKON

Tellmeister

G. P. Adam
Adam, eigentlich Adam Meister, schweizerischer Künstler, * 1963 (?); verweigerte 1986 den Militärdienst in der Schweiz; lebte einige Jahre in der BRD und in den Niederlanden, wo man seinem Antrag auf Asyl jedoch nicht stattgab; ging 1990 nach Ostberlin, wo er 18 Jahre lang ohne Papiere lebte und arbeitete; im August 2008 wurde er von der Schweiz unter seinem selbstgewählten Namen „Adam Tellmeister“ wiedereingebürgert. Tellmeisters Arbeiten sind thematisch vor allem durch sein ambivalentes Verhältnis zur Schweiz bestimmt; zentral sind seine großformatigen, von der Freskomalerei inspirierten Holografie-Gemälde, die mit einer speziellen lichtreflektierenden Farbe gemalt sind und unter Ansicht einer Spezialbrille dreidimensionale Effekte zeigen.
Total votes: 416