wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Unsterblichkeit

Athanasie; Immortalität
bei fast allen Völkern verbreitete Vorstellung von einem Fortleben des Menschen nach dem Tod, im Einzelnen sehr verschieden ausgestaltet: z. B. als Eingehen in ein Jenseits in veränderter Zuständlichkeit (Schattendasein, in Naturreligionen oft als „lebender Leichnam“, d. h. in scheinbar voller Körperhaftigkeit), als Seelenwanderung, als Wiedergeburt oder Wiederverkörperung. Nach christlicher Vorstellung vollendet sich die Existenz des Menschen nach der Auferstehung in einem neuen, „ewigen“ Leben. Seele.
Total votes: 0