Lexikon

Wckram

Jörg, deutscher Dichter, * um 1505 Colmar,  vor 1562 Burgheim, Elsass; gründete 1549 eine Meistersingerschule in Colmar, schrieb in bürgerlichem Geist die ersten selbständigen deutschen Prosaromane („Gabriotto und Reinhard“ 1551; „Der jungen Knaben Spiegel“ 1554; „Der Goldfaden“ 1557), die Schwanksammlung „Das Rollwagenbüchlein“ 1555, Fastnachtsspiele und biblische Schauspiele („Spiel von dem verlorenen Sohn“ 1540).
Phaenomenal_NEU.jpg
Wissenschaft

Die Mär von den todbringenden Hornissen

Hornissen werden oft für gefährliche Bestien gehalten. Warum man vor den Tieren im Normalfall aber eigentlich gar keine Angst zu haben braucht, erklärt Dr. med. Jürgen Brater. „Drei Hornissenstiche töten einen Menschen und sieben ein Pferd“. Mit dieser Warnung jagen Eltern ihren Kindern noch heute eine gewaltige Angst vor den...

sciencebusters_02.jpg
Wissenschaft

Lunarer Begleitservice

Wie viele Monde hat die Erde? Einen! Und zwar: den Mond. Danke fürs Lesen, das warʼs für dieses Mal. Wir sind ein wenig im Stress und mehr Zeit war diesen Monat nicht für die Kolumne.  Nein, keine Sorge: Wir haben uns selbstverständlich die Zeit genommen, um wie gewohnt Wissenschaft zu präsentieren. Und die eingangs gestellte...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Kalender

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon