Gesundheit A-Z

Klimakterium

Klimax; Wechseljahre
Klimakterium
Klimakterium
Das Klimakterium der Frau entsteht ursächlich durch die hormonellen Veränderungen ab der Lebensmitte.
Wechseljahre der Frau; die Jahre zwischen dem 45. und 55. Lebensjahr, in denen die Östrogenproduktion langsam nachlässt und die Menstruationsblutung unregelmäßig wird. Der zunehmende Hormonmangel geht individuell unterschiedlich mit Reizbarkeit, depressiven Verstimmungen, Schlafstörungen, Hitzewallungen, Abnahme der Libido oder gelegentlichen Tachykardien einher. Hormongaben in dieser Zeit lindern nicht nur die Symptome, sondern schützen auch vor Osteoporose. Auch Menopause.

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Lexikon Artikel