Gesundheit A-Z

Tang

Fucus
Teile verschiedener Algenarten, wie z. B. Blasentang oder Braunalgen, die in der Naturheilkunde in verschiedenen Zubereitungsformen eingesetzt werden. Anwendungsgebiete sind z. B. eine Überfunktion der Schilddrüse, Übergewicht, Verdauungsbeschwerden, Rheuma und Arteriosklerose. Als Zusatz zu Shampoos und Haarwässern wird Tang als Mittel gegen Schuppen verwendet.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel