wissen.de
Total votes: 27
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

knien

knien
V.
1, hat gekniet
I.
o. Obj.
eine Stellung einnehmen, bei der Knie und Füße den Boden berühren;
auf dem Boden k.; vor dem Altar k.; vor jmdm. k.
II.
refl.
sich k.
sich auf die Knie niederlassen;
sich hinter eine Sache k.
übertr., ugs.
eine Sache beschleunigen, vorantreiben;
sich in eine Arbeit k.
energisch mit einer Arbeit beginnen
Total votes: 27