wissen.de
Total votes: 60
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Mais

Mais
m.
1
hochwachsendes Getreidegras mit langen, breiten Blättern, einer Rispe von Staubblüten am Gipfel und Maiskolben;
Syn.
österr.
Kukuruz
[< 
span.
maíz,
< 
aruak.
mays, mahiz, marisi
in ders. Bed.]
Total votes: 60