wissen.de
You voted 3. Total votes: 8
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

abhauen

b|hau|en
V.
63
I.
hat abgehauen; mit Akk.
durch Hauen abtrennen;
Äste a.
II.
ist abgehauen; o. Obj.; ugs.
ausreißen, fliehen;
hau ab!
mach, dass du wegkommst!, verschwinde!
You voted 3. Total votes: 8