wissen.de
You voted 5. Total votes: 15
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

adagio

ada|gio
[dʒo]
Adv.
; Mus.
langsam, ruhig
[
ital.
, „ruhig“, eigtl.
ad agio
„mit Muße, in Bequemlichkeit“, < 
altfrz.
a aise
gemächlich“]
You voted 5. Total votes: 15