wissen.de
Total votes: 18
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

befremden

be|frm|den
V.
2, hat befremdet; mit Akk.
jmdn. b.
ungewohnt, unerwartet (und nicht angenehm) für jmdn. sein, ablehnendes, unwilliges Erstaunen bei jmdm. hervorrufen;
sein Verhalten, seine Äußerungen befremdeten mich
Total votes: 18