wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Beifall

Bei|fall
m.
, s
, nur Sg.
1.
Händeklatschen oder Zuruf als Zeichen der Zustimmung, des Gefallens;
jmdm. B. klatschen; unter dem B. der Zuhörer; stürmischer B.
2.
Zustimmung, Billigung;
der Vorschlag fand allgemeinen B., findet nicht meinen B.
Total votes: 0