wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

einstweilen

einst|wei|len
Adv.
1.
vorläufig, bis zu einem unbestimmten Zeitpunkt;
wir wollen es e. so lassen
2.
inzwischen, in der Zwischenzeit;
den Wagen kannst du e. hier unterstellen
Total votes: 0