wissen.de
Total votes: 8
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

entwerten

ent|wr|ten
V.
2, hat entwertet; mit Akk.
eine Sache e.
1.
einer Sache den Wert nehmen, ihren Wert verringern;
Geld e.; indem du das sagst, entwertest du meine Arbeit
2.
wertlos machen, einer Sache den Geldwert nehmen, sie für weiteren Gebrauch ungültig machen, sie unverkäuflich machen;
einen Fahrschein (durch Lochen, Stempeln) e.; eine Eintrittskarte durch Einreißen e.
Total votes: 8