Lexikon

Nietzsche

Friedrich, deutscher Philosoph, * 15. 10. 1844 Röcken bei Lützen,  25. 8. 1900 Weimar; studierte in Bonn und Leipzig klassische Philologie bei F. W. Ritschl, 18691879 Professor für klassische Philologie in Basel; danach wegen Verschlechterung des Gesundheitszustandes Privatgelehrter. Seit 1889 galt Nietzsche, bei dem sich eine zunehmende physische und psychische Demenz bemerkbar machte, als geisteskrank. Die Ursachen seiner bis zum Tode andauernden geistigen Umnachtung (vermutlich durch Syphilis) sind bis heute umstritten.

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon