wissen.de
You voted 4. Total votes: 29
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Initiation

In|i|ti|a|ti|on
[tsjatsjo:n]
f.
10
1.
Aufnahme in eine Gemeinschaft, häufig ritueller Natur
2.
bei Naturvölkern
Aufnahme in die Gemeinschaft der Erwachsenen
[< 
lat.
initiatio,
Gen.
onis,
„feierlicher Geheimritus“, zu
initiare
„einweihen, einführen“, zu
inire
„hineingehen“]
You voted 4. Total votes: 29