wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Instinkt

In|stnkt
m.
1
1.
angeborener Trieb zu bestimmten Verhaltensweisen;
Syn.
Naturtrieb
2.
übertr.
sicheres Gefühl (für etwas)
[< 
lat.
instinctus
„Eingebung, Antrieb“, zu
instinguere
„anstacheln, antreiben“]
Die Buchstabenfolge
in|sti
kann in Fremdwörtern auch
ins|ti
getrennt werden.
Total votes: 0