wissen.de
Total votes: 55
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Jazz

Jazz
[dʒæ̣z]
m.
,
, nur Sg.
aus kultischen Tanz und Arbeitsliedern der nordamerikanischen Farbigen hervorgegangene, von der Musik der Weißen beeinflusste Musikrichtung
[im
amerik.
Slang bedeutet
jazz
außer dem Musikstil auch „Animiertheit, Schmiss, Schwung“ sowie „Geschlechtsverkehr“, als Adjektiv „animalisch, aufreizend“; dies deutet auf die Rhythmik und Dynamik dieser Musik hin, es ist jedoch nicht sicher, ob das Wort aus dem
amerik.
Slang stammt oder ob es seinen Ursprung im Jargon der Afroamerikaner hat und auf die Musik übertragen wurde]
Total votes: 55