wissen.de
Total votes: 9
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Mikroökonomik

Mi|kro|öko|no|mik
f.
,
, nur Sg.
; Wirtsch.
Bereich der Wirtschaftswissenschaft, der einzelne wirtschaftliche Zusammenhänge untersucht (z. B. ein einzelnes Unternehmen);
Syn.
Mikrotheorie;
Ggs.
Makroökonomik
Die Buchstabenfolge
mi|kr
kann in Fremdwörtern auch
mik|r
getrennt werden.
Total votes: 9