wissen.de
Total votes: 31
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Mole1

Mo|le1
f.
11
vom Ufer aus ins Wasser gebauter Damm zum Schutz von Hafeneinfahrten;
<auch>
österr.
Molo
[< 
ital.
molo
in ders. Bed., < 
lat.
moles
„Masse, Klumpen, massiger Bau“]
Total votes: 31