wissen.de
Total votes: 28
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Patriarch

Pa|tri|rch
m.
10
1.
AT
Stammvater (z. B. Abraham);
Syn.
Altvater, Erzvater
2.
Vorsteher mehrerer Kirchenprovinzen (z. B. der Bischof von Rom)
3.
in der Ostkirche sowie in vielen Einzelkirchen Titel für
Oberbischof
[< 
griech.
patriarches
„Stammvater (eines Geschlechts)“, < 
pater,
Gen.
patros,
„Vater“ und
archos
„Anführer, Oberhaupt“]
Die Buchstabenfolge
pa|tr
kann in Fremdwörtern auch
pat|r
getrennt werden.
Total votes: 28