wissen.de
Total votes: 3
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Provision

Pro|vi|si|on
f.
10
Vergütung durch prozentualen Anteil am Umsatz, Vermittlungsgebühr
[< 
lat.
provisio,
Gen.
onis,
„Für, Vorsorge, Vorsicht“, eigtl. „Vorherwissen“, zu
providere
„vorhersehen, Vorkehrungen treffen“]
Total votes: 3