Gesundheit A-Z

Fettsäuren, gesättigte

Fettsäuren, zwischen deren Kohlenstoffatomen jeweils eine einfache Bindung besteht. Gesättigte Fettsäuren können vom Körper meist selbst synthetisiert werden. Ein Übermaß an gesättigten Fettsäuren in der Nahrung stellt einen wichtigen Risikofaktor für Herz- und Gefäßkrankheiten dar.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z