wissen.de
You voted 4. Total votes: 20
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

unvorbereitet

n|vor|be|rei|tet
Adj.
1.
nicht vorbereitet;
eine ~e Rede; u. in die Prüfung gehen
2.
unerwartet;
der Schicksalsschlag traf ihn völlig u.
You voted 4. Total votes: 20