wissen.de
Total votes: 68
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Vanille

Va|nl|le
[nljə]
auch
[nlə]
f.
,
, nur Sg.
1.
in Mexiko beheimatete, in den Tropen kultivierte Orchidee
2.
aus deren langen, schmalen Fruchtkapseln gewonnenes Gewürz
[< 
frz.
vanille
< 
span.
vainilla
„Vanille“, Verkleinerungsform von
vaina
„Degen, Messerscheide, Hülse, Schote“, < 
lat.
vagina
„Schwertscheide“, übertr. „Hülse, Schote“, wegen der Form der Frucht, die an eine Messerscheide erinnert]
Total votes: 68